Ansicht:   

#437122 Hygiene in der Arztpraxis (ot.kultur)

verfaßt von Howie, 29.02.2020, 18:48:36

> > Ja nur ist das ein Arzttresen, wo täglich 50 Leute mit irgendwelchen
> > Gesundheitsproblemen vorsprechen, und keine Metzgerei.
> > Dass sich viele Metzger und Bäcker keinen Kopf um Hygiene machen, kann
> man
> > täglich beobachten. Aber ein Arzt...?
> Ein deutlicher Bereich des Arbeitsalltages von Bäcker und Metzger
> betrifft Hygienerichtlinien und entsprechende Dokumentation. Beim Arzt
> gibts das nicht. Der muss nicht dokumentieren wie oft und mit was und mit
> welcher Wirkdauer der Boden gewischt wird.
> > Wofür desinfiziert er den Tresen mehrmals täglich?
> Der wird nicht desinfiziert.  ;-)
> > Auch die Blumen sind da fehl am Platz.
> Der Tresen beim Arzt ist in meinen Augen kein aseptischer
> Behandlungsbereich. Demnach finde ich da echte Blumen schon
> passend.

 :ok:

--
Viele Grüße
Howie

#WirSindMehr
Für Demokratie, Frieden und Freiheit. Und gegen Gewalt, Hass und Hetze.
_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz