Ansicht:   

#437108 Hygiene in der Arztpraxis (ot.kultur)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 29.02.2020, 10:11:38

> > Der Desinfektionsspender am Praxiseingang ist kontraproduktiv. Auf
> > diese Weise werden langfristig gesehen multiresistente Keime
> gezüchtet.
>
> Begründung? Spezifikation von "multiresistentem Keim? Bitte
> recherchierbare diesbezügliche Quellen aufzeigen.

Um eine desinfizierende Wirkung zu erhalten ist eine definierte Einwirkdauer einzuhalten. Wie lange die ist, steht im Beipack des Mittels.
Minimum ist aber 1 Minute. Das bedeutet daß beide Hände vollständig über 1 Minute alkoholisch nass sein müssen - und zwar überall.... auch unter den Fingernägeln und wenigstens 1/2 Unterarm.


Macht man das nicht ( und tötet so Keine nicht vollständig ab) gewöhnen sich die verbliebenen Keime an die Desinfektionsmittel......man braucht also künftig stärkere Granaten um diese Keime unschädlich zu machen.

Da gibts mehrere Studien darüber, die das beweisen ( hier nur das erste gefundene Ergebnis)

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz