Ansicht:   

#436974 Markenprodukte <-> Discounterprodukte (ot.haushalt)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 20.02.2020, 18:34:11
(editiert von Hausdoc, 20.02.2020, 18:35:44)

Stiftung Warentest ist leider nicht mehr neutral .

Die Labels können gegen Gebühr "gekauft" werden.

Bei Bedarf reagiert man auch auf Bewerbungen von Anbietern........ dann wird hald das getestet.
Die Bewertung unterliegt keiner festen Norm. Bestimmte Punkte werden gewichteter betrachtet .. Auch hier haben "Bewerber " einfluss.

Es gab doch mal einen Schokoladentest, wo eine sonst führende Schokolade mit mangelhaft bewertet wurde, weil in der Umverpackung Cadmium nachweisbar war. Ein Mitbewerber wusste dies und bat das Prüfinstitut die Schadstoffbelastung der Verkaufsverpackung mit zu testen.

Wenn ein Waschmittel oder Spülmittel lt Stiftung Warentest besser abschneidet , bedeutet das noch lange nicht daß es besser oder ergibiger ist

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz