Ansicht:   

#436957 andere Idee (ot.haushalt)

verfaßt von keksbaecker zur Homepage von keksbaecker, 19.02.2020, 21:28:15

> Idealerweise verwendest du nur einen 1 KW oder 2 KW Heizstab.
> Wechselrichter haben üblicherweise parametrierbare Schaltkontakte.
> Leistet die PV Anlage über 1 KW wird der 1 KW Heizstab freigegeben.
> Ausschalten tut der Thermostat der im Heizstab integriert ist ( z.b. bei
> 70°)

Hat mein Wechselrichter nicht. AX 4000M
Selbst wenn er das hätte, müsste ich noch mal eine extra Leitung von der Garage bis in den Heizungskeller legen.
Der Anschluss für den Heizstab wäre ganz am Ende der Leitung, die im Haus verlegt ist.
Die 1,2KW wären ideal, da ich dann noch Luft nach oben hätte für die anderen Verbraucher.
Heiko

--
[image]
Brot kann hart sein, kein Brot ist noch härter

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz