Ansicht:   

#436789 ENTSCHEIDUNGSSCHWIERIGKEITEN? (ot.haushalt)

verfaßt von neanderix, 12.02.2020, 18:53:36

> Aber nur dann ohne frühen Garaus, wenn so ein Tröpflesspucker mindestens
> zwei mal täglich eingesetzt wird.

Dann mache ich was falsch. Meiner steht hier seit 2013 in meiner Dachbude, bei Temperaturen bis zu 38°C - und macht zuverlässig das, was er soll: einfach Drucken, wenn es von ihm erwartet wird.

> Nach zwei Canon-Multis, der erste
> erkannte urplötzlich den Druckkopf nicht mehr, und der zweite versagte bei
> der Tintenpatronenakzeptanz, egal, ob Marke oder Noname.

Das kann dir auch bei einem Laser passieren. Vorzugsweise bei einem Laser vom Grabbeltisch, suuuuper günstig für nur 80€ mit Tonerkassette - dass eine neue Tonerkassette ein wirtschaftlicher Totalschaden ist, wird übersehen.

> > > Tintenpisser trocknen nach wie vor aus, wenn nicht regelmäßig
> benutzt.
> >
> > Schwachsinn. => Einspruch! Wenn so ein Tintensieder nur gelegentlich
> genutzt wird, machen ihm geheizte Räumen oder Sommerhitze schwer zu
> schaffen. Da trocknen vor allem die Druckkopfdüsen ein wie uns die Birne
>  :devil:

Das stimmt so auch nur bedingt, siehe oben.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz