Ansicht:   

#436658 Warum gibt es Teebeutel, aber keine Kaffeebeutel? (ot.haushalt)

verfaßt von MaPa, 03.02.2020, 23:09:23

> > weil sich sonst Bitterstoffe frei setzten und den
> > Geschmack vom Tee verderben.
> > Vielleicht passiert das ja beim Kaffepulver schon innerhalb von ein
> paar
> > Sekunden. Und deswegen läßt man das Wasser nur durch das Pulver
> > durchlaufen, anstatt es im Wasser stehen zu lassen.
>
>
>
> Und was wär bei türkischem Mokka? :kratz:

Ich mag ihn nicht und meistens ist die Miscung 50 %zucker50%kaffeepulver wohl weil er sonst zu bitter/stark/schmeckt

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz