Ansicht:   

#436634 Warum gibt es Teebeutel, aber keine Kaffeebeutel? (ot.haushalt)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 03.02.2020, 16:24:07

> > In den Senseo-Maschinen verwendet man Pads, das sind im Prinzip
> > Kaffeebeutel aus Filterpapier. Nur schmeißt man die halt nicht einfach
> in
> > die Kanne. Ich denke, du brauchst einen gewissen Druck, um die
> Aromastoffe
> > ins heiße Wasser zu bekommen.
>
> Nö, im normalen Kaffeefilter läuft das heiße Wasser ja auch einfach so
> durch - egal, ob in Kaffeemaschinen oder im guten, alten Porzellenfilter.

Du kannst das ja mal ausprobieren. Vielleicht kennst du jemand, der so eine Padmaschine hat. Laß dir so ein Teil geben, ab in die Tasse und heißes Wasser drauf. Ich glaub aber irgendwie nicht, daß da was Vernünftiges bei rauskommt.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz