Ansicht:   

#436630 Warum gibt es Teebeutel, aber keine Kaffeebeutel? (ot.haushalt)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 03.02.2020, 15:17:23

> Gestern auf einer Geburtstagsfeier kam diese Frage auf. Nicht nur mir ist
> der (eher technische) Unterschied zwischen Kaffee brühen und Tee ziehen
> lassen überhaupt nicht klar. Warum ist Beuteltee eine
> Selbstverständlichkeit, Beutelkaffee hingegen fast nicht existent?

In den Senseo-Maschinen verwendet man Pads, das sind im Prinzip Kaffeebeutel aus Filterpapier. Nur schmeißt man die halt nicht einfach in die Kanne. Ich denke, du brauchst einen gewissen Druck, um die Aromastoffe ins heiße Wasser zu bekommen.

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz