Ansicht:   

#436405 Waldbrände und das Klima (nt.netz-treff)

verfaßt von Pahoo, bei Ingelheim, 13.01.2020, 18:27:24

Ich bin mal Hausdoc's Link gefolgt und irgendwann auf beim Wiki-Artikel über Sonnenaktivität gelandet.

Da heißt es, dass die Sonne sich seit Mitte des 20. Jahrhunderts in einer ungewöhnlich aktiven Phase befindet und seitdem die Sonnenaktivität etwa doppelt so hoch wie der langfristige Mittelwert ist.
Dieses Phänomen leistet dann sicher auch einen Beitrag zum Klimawandel, fragt sich nur, wie hoch der Anteil ist.

Ferner heißt es, dass die Forscher meinen, dass die gegenwärtig hohe Aktivität der Sonne wahrscheinlich nur noch wenige Jahrzehnte andauern wird. Mögen sie recht haben und möge es Entspannung bringen.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz