Ansicht:   

#436361 Tischkreissäge (ot.haushalt)

verfaßt von cebe2004, 12.01.2020, 21:14:34

Irgendwie habe ich mich mit der (einfachen) Tischlerei angefreundet. Bislang habe ich die Bretter im Baumarkt zuschneiden lassen. Das ist zwar bequem, geht aber nicht immer. Zum Beispiel bei kleineren Abmessungen machen die das nicht und irgendwie will ich da auch nicht immer hindackeln.
Also muss eine Säge her. Tischkreissäge sinnvollerweise. Und nun wieder der Spagat zwischen Profi und Heimwerker. Einerseits will ich natürlich vernünftige Qualität, andererseits verdiene ich damit nicht mein Geld und will keine riesigen Summen ausgeben. Jetzt fragt bitte nicht "Wieviel willst du denn ausgeben?" ich weiss es nicht.
Habe mal hier geschaut und bin nicht recht schlau geworden. Geht bei 50€ los und endet etwas unter 2k€. Beides sicherlich nicht meine Wahl.

Danke für Tips.

Carsten

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz