Ansicht:   

#436338 Ich hab da mal eine Frage (ot.kultur)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 12.01.2020, 11:14:22

> > Damit in der Nürnberger Gegend ausreichend viel Trinkwasser vorhanden
> ist,
> > wurde vor 40 Jahren der Brombach Speicher angelegt.
> > Da wird auch Oberflächenwasser für Trinkwasser verwendet.
>
> Oberflächenwasser==Regenwasser von den Straßen und Gehwegen?!

Nein . Oberflächenwasser bezeichnet man generell Wasser bis 10 m Tiefe. Also auch Wasser von Gewässern.

Verunreinigungen ( z.b. duch Düngung in der Landwirtschaft) können enthalten sein. Dieses Wasser hat auch fast immer höhere Nitrit und Nitratwerte

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz