Ansicht:   

#436312 Ich hab da mal eine Frage (ot.kultur)

verfaßt von neanderix, 11.01.2020, 14:04:40

> Jetzt bin ich etwas überrascht. Teuer ist relativ. Eigentlich ist
> immer der Anteil de Abwassergebühren zuständig, daß Wasser teuer ist.
>
> Bei unserem Wasserversorger kommt das Wasser aus 2 Tiefbrunnen 180 m - und
> gelangte Jahrzehnte gänzlichst ungefiltert oder sonst was im
> Trinkwassernetz.
> Da das Regelwerk mittlerweilen eine Filterstufe verlangt, wird aktuell das
> Wasser durch einen Sandfilter geleitet . Das wars.
>
> Wir beziehen unser Wasser aus einer Wasserschicht dessen Wasser ~10000
> Jahre alt ist.

Wir beziehen Ruhr-Uferfiltrat, das Wasserwerk befindet sich in Essen-Kettwig. Das Uferfiltrat wird durch einen Mehrschicht-Filtger und anschliessend durch einen Aktivkohlefilter geschickt; dem Aktivkohlefilter vorgeschaltet ist eine Ozonierungsanlage, nachgeschaltet ist noch eine UV Anlage.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz