Ansicht:   

#436303 Ich hab da mal eine Frage (ot.kultur)

verfaßt von neanderix, 11.01.2020, 11:46:37

> In den USA ist da auch heute noch weit verbreitet. "Trinkwasser"speicher
> auf dem Dach. Das wiederum hat eine andere USA Eigenheit hervorgebracht.
> Da dieses Wasser vom Speicher nicht trinkbar ist, gibts eben diese
> Trinkwasserspender mit den 18l Behältern überall.
> So weit ist die Zivilisation dort.

Diese Dinger sieht man auch in D gelegentlich. In unserer Fa. haben wir auch Trinkwasserspender - aber die sind fest an die WL angeschlossen; das aus der Leitung entnommene Wasser fliesst in einen internen Behälter, wird dort zunächst UV beleuchtget. Von dort gelangt es in einen weiteren Behälter, in dem es dann gekühlt und mit CO2 (aus der 1kg Flasche) versehen wird.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz