Ansicht:   

#436243 Ich hab da mal eine Frage (ot.kultur)

verfaßt von neanderix, 08.01.2020, 09:40:43

> > Wozu?
> > 1. sollte die Leitung automatisch entleeren, wenn die sprinkler
> nicht(mehr)
> > arbeiten.
>
> Die Keime sind im Sprinklertank

In welchem Tank, bitte?

Und nochmal:seit wann sind legionellen in einer KALTwasseranlage?
sorry, aber das klingt für mich nach horrendem Blödsin.

ebenso das hier:

> > 2. und selbst wenn die sich bilden sollten (bitte wie denn, in einer
> > kaltwasserleitung?) wem schaden sie im Brandfall? Richtig. niemanden
>
> Oh doch! Da gabs auch schon Tote.
>
> Entgegen allgemeiner Meinung wachsen Legionellen auch in
> Kaltwassersystemen.
>
> Prominentestes
> Beispiel:
> Kläranlage Warsteiner Brauerei
>
>
> Baurechtliche Situation in Deutschand.
> Ist das Sprinklerwasser verkeimt, erlischt die Betriebserlaubnis des
> Gebäudes. Diese Produktionsanlage, Einkaufszentrum oder was auch
> immer wird sofort(!) geschlossen bzw für Personenzugang gesperrt

wenn wirjklich ein TANK benutzt wird, ist das eine FEHLKONSTRUKTION - die Anlage hat direkt mit dem Netz verbunden zu sein. Ist nur meine persönliche Ansicht -- von der du mich auch nicht abbringen wirst, auch nicht durch zitieren irgendwelöcher vorschriften (wer sagt denn, dass der Inhalt von vorschriften immer sinnvoll ist? siehe bonpflicht)

Tank=> Pumpe erforderlich, es sei denn, der Tank befindet sich auf dem Dach
Und so ziemlich das erste, was im Brandfall ausfällt, ist der Strom....

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz