Ansicht:   

#436213 Ich hab da mal eine Frage (ot.kultur)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 05.01.2020, 12:50:50
(editiert von Hausdoc, 05.01.2020, 12:55:40)

> Anders ausgedrückt, wie sichere ich ein Gebäude ohne Brandschutz?
> Indem ich es aus feuerfestem Material erbaue (Stein, Ziegel, Metall).


Metall ist NICHT feuerbeständig. ( darum nimmt man bei Hallen z.b. kurioserweise statt Stahlträger lieber Holzträger da die im Brandfall die Last am längsten tragen kann)

Man kann Gebäude so errichten daß überschaubare Brandabschnitte jeweils nur vergleichsweise kleine Schäden entstehen lässt.

Das wär eigentlich ein Job für Architekten und Fachplaner Gebäudetechnik.
Leider kann man die bundesweit in Summe an 1 Hand abzählen. Der Rest sind diesbezüglich Blindgänger.
Der Bereich Brandschutz steckt bei uns leider noch in den Kinderschuhen.

Im Handwerk hat da vor 10 Jahren noch jeder die Schultern gezuckt. Heute kennt wenigstens jeder gelernte Elektriker, Heizungsbauer, Trockenbauer Grundregeln und Vorschriften ( keinerlei Kunststoffdübel, in notwendigen Fluren keinerlei Leitungen, sicheres Verschließen von Durchführungen....)


Beispiel: In Berlin BER sind in den Lüftungsanlagen ~ 3500 Brandschutzklappen eingebaut .
Bei vernünftiger Planung wär nicht mal 1/5 davon notwendig gewesen.
Mögliche Einsparung : 10 - 12 Mio € nur durch Wegfall dieser Klappen plus ca 1 Mio Wartungskosten/ Jahr

Etwa 2/3 der Klappen sind nach wie vor entgegen ihrer ursprünglichen Zulassung eingebaut ( Einbausituation falsch, fehlerhafter Abstand zu anderen Bauteilen und Durchbrüchen, Handwerkliche Fehler beim Einbau).
Eigentlich hätten ALLE Brandschutzklappen wieder raus müssen. Man hat das Problem auf grünem Tisch gelöst. In jahrelanger Arbeit bekamen FK 90 Klappen eine neue Zulassung . So verbogen, daß es für BER passt.

Rate mal was passiert, wenn BER brennt..........

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz