Ansicht:   

#436164 Ich hab da mal eine Frage (ot.kultur)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 02.01.2020, 16:41:07
(editiert von Hausdoc, 02.01.2020, 16:41:39)

> hallo Doc, nein in diesem Fall ist sie nicht überflüssig.
> Er hat recht. Was soll ein Rauchmelder bringen den niemand hört außer die
> Tiere?
> Zudem ist es in einem Tiergehege viel zu staubig so das sich der Sensor
> entweder zu schnell zu setzt und nicht mehr reagiert, oder aber es Piept am
> laufenden Band obwohl es nicht brennt.
Mir gehts nicht um einzelne doofe Rauchmelder. Mir gehts um die Möglichkeit eine Brandentstehung zu minimieren. Die Gesetzgebung schreibt dies ja eigentlich vor. Der gesunde Menschenverstand sowieso

> Sinnvoller wäre es doch Tiere am Silvesterabend nicht allein zu lassen.
Jetzt bekommst du von mir 1000 "Likes"

Ich höre jedes Jahr die selben Töne von sogenannten und selbsternannten Tierschützer: Bitte keine Knallkörper, damit sich die armem Katzen nicht erschrecken. BTW interessiert sowas eine Katze nicht die Bohne.
Um die Viecher in der professionellen ( also gewinnbringenden ) Tierhaltung wie Zoos, landwirtschaftliche Betriebe usw interessiert das keine Sau.
Oder kennst du einen Geflügelzüchter der gegen Feuerwerk ist?

Wir haben Millionen-Trillionen Überwachungskameras.
Eine einzige Kamera hätte gereicht
Das wär sogar ein Gag der Zoobetreiber. Dabei sein, wenn die Tiere ungestört sind.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz