Ansicht:   

#436149 Neujahrsglückwünsche (nt.netz-treff)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 01.01.2020, 22:27:30

> Ich wünsche allen ein froher Neues Jahr  :hurra:
>
> Ich habe das Jahresende Sylverster bis zum Abend mit diversen
> Wartungsarbeiten verbracht.

So ging's mir seit Mitte Dezember! Dabei hatte ich mir diese Zeit von Terminen freigehalten, um entspannt und ungestört Weihnachts- und Neujahrsgrüße versenden zu können. Gestern konnte ich für N-T gerade noch die Fußzeile anpassen.

> Heute Morgen war ich schon ums Haus rum unterwegs, um zu schauen was es an
> Feuerwerksresten gibt, die im Garten vor und hinter dem Haus rumliegen.
> Aber das hielt sich dieses Jahr sehr in Grenzen, da waren kaum größere
> Reste oder Stücke von Raketen zu finden.
> Allerdings etliches an Plastikschrott, vermutlich aus Feuerwerksbatterien,
> aber ist kein Problem, Morgen ist Restmüll.

Über der Altstadt von Tübingen gab es tatsächlich ein "Schwarzes Loch", denn offenbar wurde das Böller- und Feuerwerksverbot weitgehend eingehalten. Drum herum gab's ein Dauerknallen mit überraschend prächtigen "Flammen" am wolkenlosen Nachthimmel, der sich allerdings rasch mit den Rauchschwaden des Spektakels verhüllte - fast geruchloser Feinstaub!

Restmüll und Gelber Sack werden bei uns turnusmäßig abgeholt, Sperrmüll allgemein nur noch 2 mal im Jahr, individuell nur noch per Anforderungskarte ab Mai.
Ganz schlimm: die Einführung der "Blauen Tonne" für Altpapier, die bisher nur sporadisch von Wohnungseigentümern angeschafft wurde, für verwaltete Wohnanlage wie unsere jedoch nicht - auch wegen Platzmangels im Abstellbereich der Garageneinfahrt. Wegen der wesentlich geringeren Papiermengen für die Sammlungsfahrten der Vereine, haben diese den Service eingestellt, so dass wir jetzt regelmäßig das Auto verpapiermüllen und an eine von zwei Sammelstellen, je 5 km entfernt, abgeben müssen. So werden zu Gunsten profitgieriger Entsorger sogar ehrenamtliche Tätigkeiten für einen guten Zweck kostenneutral auf die Bürger übertragen.

Trotzdem wünsche ich Dir und allen Leser*innen ein lebenswertes Jahr 2020 - machen wenigstens WIR das Beste draus.  :ok:

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


„Wir kommen aus dem Nichts,
wir werden zu Nichts,
also was haben wir zu verlieren?
Nichts!“

Monty Python

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz