Ansicht:   

#435418 Windows10 - Update 1909 (pc.windows)

verfaßt von bender, Strasshof an der Nordbahn, 02.12.2019, 11:09:34
(editiert von bender, 02.12.2019, 11:10:26)

> > Ist schon interessant, was hier so alles hochkommt. Verschwommener
> > Hintergrund beim Anmelden. Ich bin mal frech und nenne das First World
> > Problems.
> > Wenn jetzt Alt-Tab anstatt zwischen den Anwendungen rumswitchen den
> Rechner
> > runterfahren würde, ja, das wäre nicht so lustig, würde mich auch
> > stören. Aber dieser blurry background beim Login? Echt jetzt?
>
> Auf der Original-Installation war das eben nicht drauf, ergo, muss es sich
> um eine nachträglich hinzugefügte Option handeln, die den "blurry
> background" als Standard setzt. In einer Beschreibung fand ich die
> Begründung: Die Anzeige des Startmenüs auf dem Display soll besser lesbar
> sein. Das ist sicherlich nützlich für mehrere Benutzer mit eigenen
> Windows-Konten, aber für mich genügt beim Autostart das Titelbild und die
> Bestätigung, dass Windows hochfährt. Abmelden, um eine andere Startoption
> zu wählen, ist auf Klarbild völlig unproblematisch.

Aber großartig stören tuts doch auch nicht, oder? Blurry ists ja nur, nachdem man entweder den Affengriff getätigt hat oder auf das Benutzericon klickt - je nachdem. Und dann halt die 2 Sekunden fürs Passwort eintippen. Ist ja nicht so, daß im Hintergrund noch Fahrstuhlmusik gespielt wird.
Ich verstehe echt nicht, warum man wegen sowas überhaupt Zeit aufwendet. Oder gehts hier wieder mal ums Prinzip?

--
Grüße aus Strasshof an der Nordbahn (ja, da wo die Kampusch im Keller lebte)
bender

sudo apt-get install brain_2.0

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz