Ansicht:   

#435008 Vollbremsung.. Honda steigt aus Diesel und Wasserstoff!! aus. (verkehr.kfz)

verfaßt von Adi G., 14.11.2019, 13:24:25

> > Am Besten, Automarken wie Opel, die eine seriöse Gasanlage wie Irmscher
> (
> > dahinter steckt die italienische Firma Landirenzo) bei ihren Autos bis
> 2018
> > verbauten.
>
> 2018 oder 2008 ?
2018, soweit ich weiß, bis zum Astra J.
> Autsch, gerade bei diesen Anlagen (zur Zeit als der Astra h das aktuelle
Probleme findest immer, mein Vorbesitzer ist sber mit 5000 € Reparaturkosten in 10 jahren "gut gefahren".
> Modell war) kann ich mich an div. Infos aus dem I-net erinnern in denen von
> Problemen mit den "Irmscher"-Anlagen berichtet wurde. Opel hat damals
> wohl
> so einen "Schnellschuss" hingelegt.
> Die haben doch Tuneup als "Schmiermittel" für die Ventile eingesetzt.
Ja, kommt was in den Benzin- und in den Gastank. Bei 95 000 wurden Ventilstößel ersetzt. Nach meinen Recherchen ist aber der Zylinderkopf
vom Bj 11/2009 Astra H gasfest.
> Andererseits hat mein Vertreter für die Drucker/Kopierer in der Firma
> privat einen älteren Astra bis 300Tsd mit Gas gefahren.
Das würde "dicke" reichen.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz