Ansicht:   

#435007 Aluminium-Luft-Batterie - ist das die Lösung? (verkehr.kfz)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 14.11.2019, 11:38:38
(editiert von RoyMurphy, 14.11.2019, 11:47:02)

> soviel zum Thema eAutos.
>
> Bei einem Benziner oder Diesel schätzen wir zum Löschen eines Vollbrandes
> 2000-4000 Liter Wasser. Für die Stromer etwa 12000-15000 Liter Wasser.
>
> E-Autowracks:
> Brandgefährlicher Sondermüll

Ich sehe: Wenn sich schon in unserem Forum Bedenken, Kritik und begründete Zweifel an den Lobpreisungen durch Industrie und Politik ausbreiten, womit soll der Autofahrer noch geködert werden?
Ich bin jedenfalls nicht bereit, für so einen "Autoscooter" 30% mehr zu bezahlen als für eine "ehrliche" CO2-Schleuder, um mich mit einem läppischen "Bonus" als stolzer Umweltschützer zu fühlen.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


"Seit ich Verkehrsregeln als Empfehlungen auffasse,
bin ich immer früher zu Hause!" - Frei nach Piet Klocke.
Und seit der alte Bußgeldkatalog wieder gilt,
kann man wieder so richtig auf den Pinsel treten ...  :-)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz