Ansicht:   

#434942 Vollbremsung.. Honda steigt aus Diesel und Wasserstoff!! aus. (verkehr.kfz)

verfaßt von Hackertomm, 12.11.2019, 09:19:33

Ob das eine gute Idee ist, beim Diesel auszusteigen?
Beim Wasserstoff kann ich ja noch verstehen, da wurde viel geworben, aber nicht arg viel umgesetzt.
Mein Arbeitgeber forscht ja auf dem Gebiet und ist mittlerweile soweit, das man eine Brennstoffzelle statt des Motors in eine Karosserie verpflanzen kann, ohne großen Aufwand dafür.
Der Aufwand sind dann die Tank, Leitungen und Anschlüsse.

> Den Honda E habe ich auf der IAA gesehen. Enttäuschent.. wenig Kofferraum.

Das ist der Nachteil der E-Technologie.
Die Akkus brauchen eben Platz, vor allem wenn eine entspr. Reichweite erzielt werden soll.
Mercedes bringt ja A25e und später den B250e raus, beides Hybride.
Da steckt ein E-Motor, kombiniert mit einem 1,4l Verbrenner drin.
Das wär was für mich, aber leider nicht für Werksangehörige zu haben.
Später vielleicht mal.
Momentan fahre ich einen B220 4-matic mit 2l Maschine, denn diese 1,4l Renault Motoren im B18o bzw. B200, die halte ich da für etwas überfordert.
Ich habs beim Vorgänger W246 gemerkt, vom Spritverbrauch her, schenkte sich da der B200 mit 1,6l Maschine und der B220 4-matic mit 2l Maschine nix, das waren kaum 0,5l.

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz