Ansicht:   

#434912 Die bösen, bösen SUVs... (verkehr.kfz)

verfaßt von Adi G., 11.11.2019, 13:09:40

> > Ich denke, dass da Ausnahmen eher die Regel bestätigen.
> > Dir gratuliere ich neidlos zu so einem Auto. Gut gekauft! Dagegen
> > würde ich auch nie meine Stimme erheben.
>
> Danke.
> Ich habe 2009 einen 9 Jahre alten Avensis für 5.000€ gekauft und den
> noch 7 Jahre gefahren.
> Das Auto war eine biedere Familienkiste, völlig unspektakulär.
> Für das Auto gabs von den Nachbarn eher Mitleid als Neid  :-) und ich habe
> dennoch keine Komplexe entwickelt.
> Wollte sagen: ich brauche keinen Neid für Besitz.
> (Ich hab's aber ganz gern, wenn man gute Taten würdigt.)
Mir wurde mein 13 Jahre alter LPG-Polo 9 N, den ich 6 Jahre gefahren habe zusammengefahren. Für die 4000 € Wiederbeschaffungssumme habe ich einen Opel Astra H, 10 Jahre alt mit 168 000 km, allerdings technisch(!) topp gepflegt,
auch vollverzinkt, eben wegen LPG, erstanden und muss sagen, dass der mit 116 PS mein bisher stärkster Motor ist. Das genieße ich jetzt ein wenig.
Für die größeren Transporte und Fahrräder haben wir einen Caddy als Zweitwagen.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz