Ansicht:   

#434748 OT Selbstfahrende Autos (verkehr.kfz)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 07.11.2019, 19:08:01

> >
> > Ganz meine Meinung. Daseinsvorsorge (Energie, Wasser, Abwasser, ÖPNV,
> > Telekommunikation) gehört in staatliche Hand. Ich sage immer, wäre die
> > Deutsche Bundespost damals privat gewesen, würden wir heute noch in den
> > Dörfern trommeln (kein Telefon).
>
> das gleiche gilt für die Bahn. Als da noch die ach so überbezahlten und
> faulen Beamten das Sagen hatten, sind eher selten Züge bei den ersten drei
> Zentimetern Schnee steckengeblieben und Verspätungen in der heutigen
> gigantischen Anzahl gabs auch nicht. Aber die mussten ja weg, haben die
> doch tatsächlich Leute dafür bezahlt, Spaziergänge auf den Schienenwegen
> zu machen ,oder dafür, dass einer am Bahnsteig entlang spazieren geht und
> mit einem Hämmerchen an den Radreifen klimpert,bloß um zu
> kontrollieren,ob ein Radreifen defekt is :uuuh:

Richtig, die Bahn gehört dazu.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz