Ansicht:   

#434596 Aluminium-Luft-Batterie - ist das die Lösung? (verkehr.kfz)

verfaßt von Johann, 31.10.2019, 09:45:17
(editiert von Johann, 31.10.2019, 09:47:22)

> Was außer Aluminium und Luft noch an Rohstoffen benötigt wird, die z.T.
> unter mörderischen Bedingungen gewonnen werden müssen, wären die
> Stolpersteine.

Totschlag-Argument dagegen: Eine Aluminium-Luft-Batterie ist eine Primärzelle. Heisst: Nicht wiederaufladbar. Wenn die Anode zersetzt ist, ist sie futsch und darf in den Recyclingprozeß.
Für Torpedos wird sowas u.a. verwendet, die müssen nicht wieder aufgeladen werden sobald sie ihre Bestimmung erfüllen.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz