Ansicht:   

#434445 E-Autos (verkehr.kfz)

verfaßt von neanderix, 20.10.2019, 10:06:26

> Denn der Akku im Auto hat 400V oder 600V DC und leistet einiges an
> Stromstärke.

Der Akku meines Prius hat "nur" 230V - dafür hat der Wagen aber einen Inverter, der die spannung anhebt, um die E-Motore antreiben zu können (und umgekehrt die Spanung herunter zu transformieren, wenn die E-Motore gerade rekuperieren).

> Zudem muss alles was vom Verbrennungsmotor gepeist wurde, durch Elektrische
> Komponenten ersetzt werden.
> Heizung/Klimaanlage, Lüftung, sowie die Motorkühlung, sowie auch die
> Bremsen.
Und wo genau ist das Problem? Der elektrische Antrieb dieser komponenten ist preislich "pillepalle".

Volker

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz