Ansicht:   

#434405 ot - Übersetzungen (nt.games)

verfaßt von Peggy zur Homepage von Peggy, Niederösterreich, 16.10.2019, 08:48:46
(editiert von Peggy, 16.10.2019, 08:49:18)

> Das Problem, um das es beim Heimatbegriff geht, ist aber imho nicht das von
> Homonymen, also der Mehrdeutigkeit von Worten.
> Das deutsche Wort Heimat ist ein kulturell, geschichtlich und soziologisch
> besetzter Begriff, den es so in anderen Sprachen nicht gibt, weil der
> kulturhistorische Hintergrund ein anderer ist.
>
Aber ich denke schon, dass es die "Stimmung" dieses Worts auch anderswo gibt, aber das wird eben umschrieben und hat kein bestimmtes Wort. (ZB zeigt Google-Übersetzer für Tschechisch mehrere Begriffe, die verwendet werden können - vermutlich je nach Zusammenhang (soviel Tschechisch kann ich nicht).

> Ich erinnere mich an das "Waldsterben" der 80er-Jahre. ...
Ich kenne auch "rucksack" und "kindergarten" im Englischen, obwohl es da vermutlich sehr wohl Synonyme gibt.
>
> Aber wir rutschen in diesem Diskurs jetzt weit ot - da gab's hier
> gelegentlich auch schon heftige Diskussionen, dass die (undisziplinierten)
> Diskussionsteilnehmer nicht beim Thema bleiben  ;-)

Du hast Recht, aber ich habe es ja ohnehin mit "ot" gekennzeichnet.  ;-) So wird es (normalerweise) auch akzeptiert.
Ist halt auch eine nette Unterhaltung über das für mich immer interessante Thema "Sprache".

Gruß aus Niederösterreich (sozusagen am anderen Ende des deutschen Sprachraums)  :waving:

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz