Ansicht:   

#434287 ot Drummer (ot.kultur)

verfaßt von Johann, 09.10.2019, 08:50:23
(editiert von Johann, 09.10.2019, 09:04:34)

> ... "Wipeout" ... Drum Cover - The Surfaris

Oh ja, stimmt. Das sehe ich mir einmal genauer an, danke für den Tipp.
Seitdem ich diesem neuen Hobby fröne sehe und höre ich alle Musikstücke mit Drums unter einem völlig neuen Aspekt. Zum Beispiel Pink Floyd, "Money". Nix standard 4/4tel Takt wie 98% der Populärmusik, nein, 7/4tel. Spiel das mal so auf Anhieb  :uuuh:

Und zum Thema "Morgens um sieben werden mich die Nachbarn lieben...": Es ist _exakt_ wie bei Wilhelm Busch, exakt in meinem Falle. Ich musste, obwohl die e-drums ja mit Kopfhörer funktionieren, ob der Tritt- und Schlaggeräusche in den Keller ziehen. Mein Nachbar unten wurde "vollig verruckt" (Umlaute bewusst vermieden).
Allerdings sehe ich nun beim Spielen im Keller aus dem Fenster nach oben an den Himmel und momentan zieht hier ein größerer Raubvogel mit seinen Jungen seine Kreise an der Stelle.
Das hat, wenn ich so versunken vor mich hin klöppelnd im Groove bin und am Himmel die Vögel kreisen sehe, eine meditative Wirkung.

--
Alles ist einfach, leider ist das Einfache schwierig. (Clausewitz)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz