Ansicht:   

#434203 E-Autos (verkehr.kfz)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 04.10.2019, 20:50:05

> Ich bin inzwischen zum Fan von E-Autos geworden und träume davon, meine
> gute, alte A-Klasse (W168) umzurüsten. Schließlich war die Karre für
> sowas entwickelt worden, damals in den 1990er Jahren!

Ich liebäugle ja auch durchaus damit, Solarpaneele auf meinem Dach zu installieren und ein E-Auto damit zu laden. Noch warte ich aber die weitere Entwicklung ab.
Was mir jedoch überhaupt nicht in den Kopf gehen will:
1. Wie will man bei den Wohnblocks der Innenstädte eine Lade-Infrastruktur für ALLE schaffen?
2. Wie verkraftet es das Stromnetz, wenn sich zum Feierabend ALLE an die Ladesäulen hängen?
3. Das Schürfen der Rohstoffe für die Akkus geschieht derzeit unter desolat unmenschlichen Bedingungen.
Für mich ist das Ganze noch sehr unausgegoren, bin aber natürlich offen für eine absolut notwendige Neuausrichtung.

--
Ich will nie ein Nationalist sein, aber ein Patriot wohl. Ein Patriot ist jemand, der sein Vaterland liebt, ein Nationalist ist jemand, der die Vaterländer der anderen verachtet. Wir aber wollen ein Volk der guten Nachbarn sein, in Europa und in der Welt.
(Richard von Weizäcker, 23.05.1999)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz