Ansicht:   

#434178 E-Autos (verkehr.kfz)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 03.10.2019, 23:29:26
(editiert von Hausdoc, 03.10.2019, 23:34:24)

> Hast du was getrunken? Weil nüchtern kann man so etwas wohl nicht ernst
> meinen. Oder hätte sie vorher deine Meinung einholen sollen. Tut mir Leid,
> ich schätze hier deine fachkundigen Ratschläge in vielen Bereichen. Aber
> dieser hier ging m. E. mal voll daneben,


Ich bin stocknüchern.


Greta hat man Flusen in den Kopf gesetzt die sie jetzt relativ medienwirksam umsetzt.

Der Adi hatte seine Flusen schon im Kopf.

Das Ziel ist das selbe. Der Mündige Bürger rennt ohne nachdenken hinterher.

Keiner(!) macht sich Gedanken ob das, was da ausposaunt wird wirklich schlüssig und realitätsnah ist.


Greta stellt nur Forderungen ( ggf stellvertretend für eine Crew im Hintergrund) , das arme Mädel begreift vermutlich gar nicht welch Unsinn ihrem Hals terilweise entfleucht...

Schimpft auf Politiker , die mögen sofort den CO² Ausstoß stoppen.
Klasse Idee.... Die Bundesregierung hat damit schon angefangen......Kein CO² über Deutschland... die ganzen Regierungsflieger über dem Atlantik....... auf dem Weg zum Klimagipfel....

In unserer Gemeinde fanden auch FfF Veranstaltungen statt. Ein paar Tage später fahren jeden Morgen 300 Autos zur Schule um jeden Schüler einzeln dort hinzukarren. 500m Schulweg bei strahlendem Sonneschein ist einem Schulkind 2019 nicht mehr zuzumuten. Mittag geht der Troß in die andere Richtung zurück........ aber alle diese Eltern finden es saugut was Greta da macht.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz