Ansicht:   

#434168 E-Autos (verkehr.kfz)

verfaßt von Peggy zur Homepage von Peggy, Niederösterreich, 03.10.2019, 19:42:04

> Btw.: Meine OMV-Stammtanke hat offenbar die Autogassäule mangels
> ausreichender Stammkundschaft geschlossen, zumindest die Preisschilder an
> der Straße sind dick mit Plastikfolie verhüllt. Mein Neffe aus CZ
> gehörte offenbar mit seinem Skoda Superb à Gas zu den Wenigen, die einmal
> im Jahr dort Gas tankten.

Bei uns im Ort gab es einige Jahre eine Erdgastankstelle, und auch der Ex-Bürgermeister fuhr einen erdgasbetriebenen PKW - inzwischen alles Geschichte ... Dh die Tankstelle gibt es noch, aber kein Erdgas mehr, nur Benzin und Diesel.

In der näheren Umgebung hat eine Tankstelle nun stark erweitert (Nebengrundstück) um einige Stromtankplätze, das ist aber sicher zu wenig für "Laterndlgaragen-Parker". Ich glaube überhaupt, dass es - bei derzeitiger Technik - extrem schwierig bis unmöglich ist, eine ausreichende Infrastruktur für sehr viele E-Autos aufzubauen.


PS: Alles Gute zum Geburtstag, Reinhard!

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz