Ansicht:   

#430501 Laptop oder Stand-PC (pc.hardware)

verfaßt von Peggy zur Homepage von Peggy, Niederösterreich, 15.02.2019, 07:51:13

> ich habe einen Laptop mit Dockingsstation.
>
> Wenn ich viel schreibe, dann in der Dockingsstation. Daran hängt Maus,
> Tastatur, LAN und ein 25" Bildschirm.
> Wenn ich mobil sien möchte (surfen im garten/Terasse) wird der Laptop aus
> der Dockingstation entriegelt und mitgenommen.
>
> Zugegeben, wenn ich die teile nicht biiligst über die Firma bekommen
> hätte, kein billiges Vergnügen.

OK, das ist sicher eine Überlegung wert, wenn es denn soweit ist, dass der Arbeits-PC nimmer will. -
Unter dem Motto "Scheuklappen ablegen - flexibel denken".

Aber man muss - wie du sagst - auch rechnen. Beim letzten Kauf eines neuen - recht starken - PCs (geschätzt 7 Jahre, nicht meiner) war das Preis-Leistungs-Verhältnis für Stand-PCs noch günstiger als für Laptops. Und meiner (bzw. unserer Familie) Erfahrung nach ist auch die Lebensdauer merklich höher. Und flexibler ist das System natürlich auch.
Da gibt es wohl einiges abzuwiegen ...

PS: Ich denke bei solchen Threads immer schon ein wenig mit, weil das Ende meines alten PCs ziemlich absehbar sein dürfte.  ;-)

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz