Ansicht:   

#429017 Tinte stets so schnell leer (pc.hardware)

verfaßt von neanderix, 24.12.2018, 10:32:21

> Wichtig bei Tintenstrahldruckern ist vor allem, dass du sie nie vom
> Stromnetz trennst, denn sonst machen die bei jedem Start die große
> Spülung, die sehr viel Tinte kostet.

Spülung darf man das nicht nennen, denn das ist es nicht. Vielmehr führt der Drucker die sogenannte Erstinitialisierung aus.
Dabei befüllt der Drucker das Schlauchsystem und verdrängt die Transportflüssigkeit aus den Schläuchen.
Nun ist aber in dem von dir genannten Fall keine Transportflüssigkeit mehr in dem System sondern tinte - und die ist dann verloren.

--
Exil-Spotlighter

Probleme mit Windows? Reboot
Probleme mit Unix? Be root

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz