Ansicht:   

#426761 PC startet nicht (pc.hardware)

verfaßt von Peggy zur Homepage von Peggy, Niederösterreich, 02.10.2018, 19:13:24

Mein (ca. 9 Jahre) alter PC startet nicht mehr. Ich bekam (nach den BIOS-Anzeigen) nur einen schwarzen Bildschirm, dann tat sich nichts. Einmal kam er bis zum Windows-Zeichen, dann wieder schwarz und automatischer Neustartversuch.

Das einzige, was ich jemals an "Fehlermeldungen" lesen konnte (meist gab es ja gar keine), war das Wort "Speicherabbild".

Soll ich daraus auf defekte RAM-Riegel schließen?
Was kann ich tun, um den Fehler einzugrenzen?

Was kann ich sinnvollerweise probieren? Alle Laufwerke abklemmen, Riegeln nur einzeln verwenden und Linux mit Memtest von USB-Stick starten? (Das DVD-Laufwerk spinnt auch schon länger, ist also nicht verlässlich einsetzbar. Hab es auch schon ewig nicht mehr gebraucht.) Oder noch bessere Ideen?

Irgendwie sagt meine Intuition  :hau: , dass es sich um ein Hardware-Problem handelt. An der Software habe ich schon seit Monaten nichts verändert, er läuft auch seit ca. 1,5 Jahren ausschließlich offline.

Bitte um eure Ideen!

Vor gut einem Jahr hab ich ihn schon einmal "gerettet", da war "nur" eine Festplatte kaputt. Image auf eine neue, Daten von der Sicherung zurückgespielt und alles ging wieder. Wäre gut, wenn ich es wieder schaffen könnte. Er ist/war für mich - offline zum Arbeiten, Fotos bearbeiten usw. - noch immer sehr, sehr nützlich (mit XP und Win7 auf je einer HD unabhängig installiert).

Danke im Voraus für eure Unterstützung!

Gruß von Peggy

PS: Bitte nicht sagen "wegwerfen" und austauschen - solche Postings werde ich ignorieren. Ich brauche - auch - noch XP! Und habe ohnehin einen Laptop mit Win10 fürs Internet.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz