Ansicht:   

#423660 Greizle Teil 2 (ot.politik)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 12.05.2018, 17:02:05
(editiert von Hausdoc, 12.05.2018, 17:03:30)

> Und hast du dich mal gefragt warum das so ist?
> Wenn Arbeitgeber nur wert auf Noten und Abschlüsse legen anstatt mal zu
> gucken was denn der Hauptschüler so drauf hat.


Wenn ich so 25-30 Jahre zurückdenke..... da waren von 10 Lehrlingen Einer ein Depp. Heute kommen auf 10 Lehrlinge 9 Deppen. Praktisch bekommt man heute aber grundsätzlich nur noch maximal 1 Lehrling im Handwerk.

In unserer Fa sind die einzigen Einstellungsvoraussetzungen mittlerweilen nur noch Pünktlichkeit und (theoretisch ) Ehrlichkeit.
Der einzige Lehrling den wir letzes Jahr gewinnen konnte, brachte auch das nicht vor. Binnen 7 Monaten hat er bestimmt 50 mal verschlafen. Vor 3 Wochen wurde er überführt wie er von der Elektrikertruppe auf der Baustelle Werkzeug gestohlen hat.
Daß der Notendurchschnitt in der Berufsschule kurz vor 5 lag muss man nicht näher erwähnen.

Dieser arme Kerl wird vom Elternhaus versaut. Jeden Tag neu. Die Mutter vom Verhalten selbst ein Kind, hat es vorgezogen mindestens 3 x die Woche Party bis in die Morgenstunden zu machen.
Erst als er via Jugendamt und Arbeitsamt nach Bitte unserer Chefin ein Ausbildungsbetreuer gestellt wurde, wurde es tendentiell etwas besser.
Wir bieten individuelle Einzelförderung für alle unsere Lehrlinge an . Daß sowas nur Samstags möglich ist, ist klar. Selbst auf Vorschlag unter der Woche dafür einen freien Tag zu nehmen ist keiner (!) der Lehrlinge bereit Samstags aufzustehen - mit Ausnahme von Mohammed.

PS: Der einzige Lehrling der die letzen Jahre den Arsch zusammengekreift hat und etwas Ehrgeiz zeigt ist unser syrischer Flüchtling.

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz