Ansicht:   

#423419 Falsche Strafe/n? (ot.politik)

verfaßt von Madame Mim, 02.05.2018, 22:23:55

> Seit ein paar Tagen sehe ich in unserer Umgebung einige Hundekotbeutel
> herumliegen.
>
> Da wird die Sch.. von der Strasse gekratzt und dann der Beutel
> hingeschmissen.
>
> Manche Leute haben komische Gehirnwindungen.

das kenne ich auch,die liegen dann im Straßengraben und hängen in der Hecke.Darauf angesprochen kommt von Herrchen und Frauchen regelmäßig die Einwendung es wären zu wenig Abfallkörbe auf der Gassistrecke vorhanden und die die vorhanden sind sind überfüllt.Da kann man sich nur noch an den Kopf fassen
Im Übrigen halte ich es mit Dir. Mal in einer Kolonne der Straßenreinigung mitlaufen müssen ist pädagogisch wesentlich sinnvoller als sich mit ein paar Euro aus der Verantwortung freikaufen zu können.
LG
Mim

--
\"Ich fürchte mich nicht vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Faschisten, sondern vor der Rückkehr der Faschisten in der Maske der Demokraten“ ( wird Adorno zugeschrieben)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz