Ansicht:   

#423412 Falsche Strafe/n? (ot.politik)

verfaßt von MudGuard zur Homepage von MudGuard, München, 02.05.2018, 20:44:13

> Aus Deinen Links: ..... Der Hagener Mülldetektiv brachte es auf stattliche
> 1029 Anzeigen gegen Müllsünder und insgesamt 20.715 Euro Bußgeld-Einnahmen
> für die Stadt.

Davon sind abzuziehen:
~240 Arbeitstage (365 - 104 für die Wochenenden -> 265, noch ein paar Feiertage ...)
*8 Stunden/Tag
*8,5 Euro/Stunde Mindestlohn
= 16320 Euro.

Der Detektiv hat bestimmt auch noch ein Dienstfahrzeug, das den größten Teil der noch übrigen ~4400 Euro wegfrißt.

Rein finanziell lohnt sich der also eher nicht.

Ist eher eine abschreckende Maßnahme - wenn sich das rumspricht, daß man doch noch für den Müll zahlen muß ...

--
[image]
MudGuard
O-o-ostern

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz