Ansicht:   

#423363 Falsche Strafe/n? (ot.politik)

verfaßt von Hausdoc, Green Cottage, 01.05.2018, 17:26:00

> Süddeutsche
> Online: Vermüllung
>
> Soso, die Kontrollierenden dürfen jetzt Strafen aussprechen.
> Aber warum Geld, und nicht z.b 1 Jahr lang in der gesamten Freizeit
> Verschmutzungen/Müll sammeln?

Geldstrafen wär schon ok. Ich meine aber Strafen . Nicht diese lächgerlichen Gebührendingens die es bei uns gibt.

Beispiel : Zigarettenkippe in Singapur wegwerfen = 1000 SGD ( = ~ 620 €)


Beim Müllsack neben den Altglascontainer stellen würde ich bei einem Monatslohn beginnen..

--
Gruß Hausdoc

Heizungsfragen?? - Hier klicken

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz