Ansicht:   

#422931 OT: Filme (ot.kultur)

verfaßt von baeuchlein, 16.04.2018, 03:00:37

> Oh ja, und was ich mir auch unbedingt mal wieder geben muß:
> John Carpenter's Debut: Dark Star. Ich liebe diesen Film. Ich könnt mich
> jedes Mal totlachen, wenn ich den "Exoten" sehe.

Tja, mit dem Film kann ich nur an wenigen Stellen was anfangen, z.B. ab der Stelle, wo die Astronauten merken, dass die Bombe aktiviert ist, sich aber nicht abwerfen lässt. Vorher agieren sie gelangweilt, dann mit einer kurzen Verzögerung (und ordentlich Schiß in der Hose) plötzlich rasend schnell. Und dann kommt dieses philosophische Gespräch mit der Bombe... und der Schluss, wo die Bombe sagt: "... Es werde Licht!" -RUMMS!- :devil:

Sonst war "Dark Star" mit z.T. zu blöd oder zu langsam o.ä.. Dafür kam ich im Gegensatz zu vielen anderen Leuten mit Kubricks "2001" zurecht, auch wenn die Affen-Szenen zu Beginn doch etwas zu langatmig waren.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz