Ansicht:   

#422839 OT: Tierhaltung (ot.haushalt)

verfaßt von Johann, 11.04.2018, 23:27:12
(editiert von Johann, 11.04.2018, 23:36:16)

> > Sind wir mit Geschirr und Leine mit ihr in den Garten
>
> Das Viech kann einem echt Leid tun. Und dann nennst du dich womöglich auch
> noch Tierfreund?

Quatsch mit Soße, das macht denen Spaß. Auf jeden Fall mehr, als nur in der Bude zu sitzen. Mein Opa ist dauernd mit meinem Kater an der langen Leine in den Garten. Opa hat die Gartenarbeit gemacht und Moritz stöberte herum. Der Kater hat meist noch nicht einmal den gesamten Leinenradius genutzt, blieb meist in Sichtweite. Ab und zu stach den mal was in die vorwitzige Nase, das war das schlimmste daran, nicht, dass Opa ihn an der Leine hatte. Der Kater wäre nämlich auch gerne mal ausgebüxt (der konnte Türen und Türfensterchen öffnen, das war so eine Art "Papillon") und da war eine Bahnstrecke nicht weit entfernt... Katze an langer Leine ist gar nicht so doof wie es sich möglicherweise anhört. Und Opa musste sogar seinerzeit ein Geschirr improvisieren, da gab's noch kein Amazon-24h-da-haste-Versand.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz