Ansicht:   

#422504 Tipp: Wildwarner-App, bald nicht nur in Bayern (user.tablet-smartphone)

verfaßt von Adi G., 31.03.2018, 08:28:44

> >
> Wuidi
> >
> >
> > LG
> >
> > Adi
> Mir erschließt sich nicht recht, wie eine app, die auf Statistiken
> angewiesen ist,Wildunfälle verringern kann.
> Hast da ein paar hilfreiche Tipps? :kratz:
Wieso stellt man dann überhaupt Wildwechselschilder auf?
Richtig: Weil da eine erhöhte Wildwechselgefahr besteht.
Die Schilder zeigen aber Tag und Nacht das Gleiche, sind vielleicht schon vor 5 Jahren aufgestellt worden und demzufolge evtl. veraltet bzw. um 12.00 Uhr mittag uninteressant.
Die App wird ständig nachaktualisiert und zeigt das Risikoprofil des momentanen Streckenabschnitts exakter an, sie ergänzt die Schilder um Aktualität. Nicht mehr aber auch nicht weniger.

LG

Adi

--
"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz