Ansicht:   

#422162 Datenmüll entfernen (nt.netz-treff)

verfaßt von baeuchlein, 11.03.2018, 15:09:35

> Ich muss allerdings sagen, dass bei mir im Temp Ordner 2 KB und im
> Appdata 27MB waren, also unbedeutende Datenmengen.
> Da ist der Hinweis auf Treesize vom Bender schon zielführender, so man
> GB-trächtige Videos o. ähnl. entbehren kann.

Ja, letzten Endes ist es wohl hilfreicher, selber nachzusehen, was die Platte füllt, und dann von Hand auszusuchen, was davon in die Tonne kann und was evtl. auf andere Datenträger ausgelagert werden kann.

Mein Erzeuger männlicherseits z.B. hat sehr viele Bilder im Verzeichnis "Eigene Dokumente/Eigene Bilder" drin, die inzwischen 8 GByte oder mehr belegen. Das ist auf seiner Festplatte der größte Batzen. Nur kennt er lediglich die Maßnahmen "Löschen" oder "Behalten", was bei den mittlerweile noch dort gelagerten Bildern nicht mehr so viel hilft. Außerdem kommt man nicht zu Potte, wenn man sich dann einzelne Bilder vornimmt und dann z.T. Sekunden bis Minuten überlegt, ob man sie nun löschen soll oder nicht.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz