Ansicht:   

#422085 Du musst evtl. einen *Eingang* finden und keinen *Ausgang*! (pc.hardware)

verfaßt von baeuchlein, 09.03.2018, 03:40:41
(editiert von baeuchlein, 09.03.2018, 03:41:32)

Hmmm... ich weiß nicht genau, was da los ist, aber an sich brauchst du kein Ausgabegerät, sondern ein Eingabegerät oder Aufnahmegerät. Ausgabe oder Wiedergabe ist das Abspielen auf die Lautsprecher (ein Ausgang für den Ton), Aufnahme dagegen das Aufzeichnen von Ton, der auf einem Eingang 'rein kommt.

Der Eingang müsste zum Realtek-Soundchip gehören. Das "AMD HD Audio Device" ist dagegen ziemlich sicher der Ton, der am HDMI-Ausgang des Rechners zum Monitor hin ausgegeben wird. Ich glaube nicht, dass über HDMI auch ein Eingang vorhanden ist.

Versuche mal, bei 'Systemsteuerung / Sound' nicht "Wiedergabe", sondern irgendwas wie "Aufnahme" o.ä. zu wählen! Dort findest du wahrscheinlich einen Mikrofon-Eingang und einen anderen, evtl. Line oder Line-In genannten Anschluss. Beide sind hier wohl nicht das Richtige, da sie zu Anschlüssen für Mikrofone und Musikanlagen gehören. Möglicherweise ist der gesuchte Eingang hier als "Summe". "Stereomix" o.ä. bezeichnet. Wie man dann die von dir genannten Audio-Programme auf den richtigen Anschluss/Eingang "bringt", weiß ich aber nicht, da ich keines von denen benutze.

Es kann auch tatsächlich sein, dass der Soundchip das Aufnehmen seiner eigenen Tonausgabe nicht erlaubt. Dann kannst du das Problem so nicht lösen und musst irgendein externes Aufnahmegerät benutzen, um den Ton des Rechners aufzuzeichnen und ggf. wieder irgendwie in den Rechner zurück zu bringen.


Unter Windows 7 habe ich mal testweise eine Radiosendung, die ich zu diesem Zeitpunkt nur über den Internet-Browser "empfangen" konnte, mal auf folgenden Weg aufgenommen:

1. Mit rechts auf das Symbol für die Lautstärkeregelung in der Taskleiste klicken.
2. Im aufklappenden Menue "Aufnahmegeräte" anwählen.
3. "Stereomix" aktivieren und dann als "Standardgerät" einstellen.
4. Aufnahmeprogramm (bei mir "Audacity") starten.
5. Trotz der Einstellung "Mikrofon" (in "Audacity") wird bei einer Aufnahme nun das aufgenommen, was gerade durch die Soundkarte ausgegeben wird, z.B. das im Internet Explorer live abgespielte Radioprogramm. oder auch eine über den Media Player von Windows 7 abgespielte MP3-Datei. Das geht auch in Stereo.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz