Ansicht:   

#422069 Ist Österreich noch ein Rechtsstaat? (ot.politik)

verfaßt von stefan66 zur Homepage von stefan66, 07.03.2018, 11:33:46

> Im Ort hatten wir auch Einen der sich freiwillig zur SS meldete, die
> Alternative wäre gewesen das er zu einer Einheit gekommen wäre die stärkste
> Verluste erlitten hatte. Da war die Wahl zwischen garantiertem Tot und
> einer kleinen Überlebenschance. Ist das dann wirklich Freiwillig?

Ich will nicht ausschließen, dass es wenige solche Fälle gegeben hat. Die Aufnahmekriterien für die Aufnahme in die SS waren jedoch sehr streng. Die haben nicht jeden genommen. Immerhin war es Hitlers ganz persönliche Truppe. Und ich bin sicher, dass die damals schon feststellen konnten, wenn jemand in die SS eintreten will um Frontdienst zu entgehen. Im übrigen wurden auch etliche SS'ler zum Militärdienst eingezogen.
Ich bleibe dabei...SS war freiwillig.

--
"Vertan",
sprach der Hahn,
und stieg von der Ente.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz