Ansicht:   

#422020 Strom zur Deckenlampe ohne "Affenschaukel" (ot.haushalt)

verfaßt von Hackertomm, 04.03.2018, 15:45:12

Du wirst um eine Affenschaukel nicht rumkommen!
Ich vermute mal die Decke ist nur dünn verputzt und da drunter ist eine Art Schüttung.
Da ist weder Kabel unterputz legen noch Bohren nicht anzuraten.
Du wirst ja schon zu kämpfen zu haben, die Lampe überhaupt am Neuen Standort fest zu bekommen.
Was vielleicht ginge, nur wenn die Putzschicht dick genug ist, den Putz auffräßen, ein 3x1,5mm² Flachkabel(Stegleitung) zu Verlegen.
Aber dazu müsste die Putzschicht schon 4-5mm dick sein!
Und Dreck gibt es natürlich ebenfalls und Deckel streichen bzw. Tapezieren ist ebenfalls angesagt.

Ich würde der Dame des Hauses mal erklären, was es für Umstände machen würde das Lampenkabel "Unter Putz" zu Legen!

--
[image]

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz