Ansicht:   

#421903 Win 7: "Lustig" keine Updates. (pc.windows)

verfaßt von RoyMurphy, Tübingen, 28.02.2018, 22:55:49

> Moment mal, versteh ich das jetzt richtig? Du frisierst dein Win7 mit
> irgendwelchen Super-duper-tuning-Tools aber verwendest keinen Virenscanner?

Wo steht, dass ich keinen Virenscanner einsetze? - IObit ASC 11 arbeitet mit aufeinander abgestimmten Komponenten, die sogar die Schwächen des Windows Defender "ausbügeln": Malware Fighter mit Anti-Malware-Maschine und Anti-Ransom-Maschine und die Bitdefender-Maschine.

Btw.: Mit dem Driver Booster (vgl. Beitrag Manfred H.) bewahre ich meine Treiberriege schon seit Jahren vor aufwändigen "Verjüngungskuren", da die Datenbank in kurzen Intervallen aktuell gehalten wird.
Die Freeware Secunia PSI für Anwendungs-Updates läuft nicht mehr so gut, aber das Konkurrenzprodukt Sumo ist mir einfach zu teuer. Meistens bringen ja updatebedürftige Anwendungen einen Menüpunkt "Auf Updates prüfen" mit (automatisch beim Programmstart, zeitgesteuert oder manuell), so dass kein extra Scannertool vonnöten ist.

--
--------------------------------------------------------------------------
 :-) Grüße aus Tübingen

Reinhard


> Der Vorteil der Klugheit liegt darin,
> dass man sich dumm stellen kann.
> Das Gegenteil ist schon schwieriger.
Kurt Tucholsky

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz