Ansicht:   

#421459 Die Hoffnung stirbt immer zuletzt. (ot.politik)

verfaßt von DUMIAU, 11.02.2018, 16:22:04

> > > Hoffentlich kommt am Ende mehr in der nächsten Regierungsperiode
> 'raus,
> > > als ich befürchtet habe.
> >
> > Unwahrscheinlich, denn [...]
>
> Na ja, die Hoffnung stirbt immer zuletzt... und mehr als Hoffnung bleibt
> dem gemeinen Wähler nach dem Urnengang zumeist nicht.

Das Problem ist das a) die Leute Probleme lösen sollen die Diese erst verursacht haben und b) sich schon in den letzten Jahren als Unfähig dazu gezeigt haben.

Bei der Merkel könnte noch dazukommen das sie Angst davor hat das sich die AfD nach ihrem Abgang mit einem Untersuchungsausschuss durchsetzen könnte und diverse Machenschaften die gegen das GG usw verstoßen haben ans Licht kommen. Neben der Machtgier dieser Person natürlich die verhindert das sie auch nur ans Aufhören denkt.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz