Ansicht:   

#418580 Laptop-Festplatte in Stand- PC? (pc.hardware)

verfaßt von Peggy zur Homepage von Peggy, Niederösterreich, 03.12.2017, 18:02:26

> > Weil ich gerade dabei bin, meine Hardwaredepots zu durchforsten:
> >
> > Macht das eigentlich Sinn eine fast neue 2,5" Platte in einen "großen"
> dazu
> > zu stecken? (Laptop selbst ist hinüber, der neuere hat schon von Haus
> aus
> > mehr Kapazität .)
> > Oder gibt es da womöglich Kompatibilitätsprobleme?
> > Generationsmäßig sollte nichts um sein.
>
> Die Notebook-Festplatten, die ich so kenne sind schnarchlangsam. Ich würde
> eher ne SSD einbauen.


In den alten sicher nicht, der relativ neue meines Mannes hat eh eine, sogar der "mit Tee gewässerte" Laptop.
Es ginge mir nur um eine Vergrößerung des Depots um 500 GB, um alten Krimskrams zu lagern (zB. alte Images und Programme). Wer der Famliy immer es auf seinem PC halt eben braucht.

--
Computer sind wie kleine Kinder - sie folgen nur, wenn sie dazu aufgelegt sind.
(eigene Erfahrung)

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz