Ansicht:   

#416539 Frage zu einer Kamera (user.foto)

verfaßt von Howie, 08.10.2017, 15:37:27

> Makros sind eine Angelegenheit für Geduldige und es empfehlen sich auf
> jedenfall Knieschoner oder ne andere Unterlage wie Isomatte und später ein
> bodennah verwendbares Stativ - in gekrümmter Haltung immer die Kamera im
> Anschlag führt zu Verspannungen ;).

Unter Umständen wäre ein Fernauslöser auch nicht schlecht, um leichte Verwacklungen der Kamera beim Auslösen zu vermeiden. Und manchmal hilft ein Kirschkernkissen oder Ähnliches mehr als ein Stativ, denn das lässt sich oft nicht richtig bodennah verwenden.
Das Kirschkernkissen kann man dann zudem später noch weiterverwenden um Verspannungen zu lösen.  :-D

--
Viele Grüße
Howie

_____________________________________________________
"Die Zeichnung eines Kindes wird in 1000 Jahren eine
größere Antiquität sein als der teuerste Computer."

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz