Ansicht:   

#414694 Jetzt schlägt's Tesla! (verkehr.kfz)

verfaßt von DUMIAU, 13.08.2017, 15:11:06

> Zudem kommt noch hinzu, dass ein E-Auto locker 10A Ladestrom aus einer
> Haushaltsdose zieht, da könnte bei schlechter Sicherung oder noch anderer
> last locker die Sicherung fliegen.

Gefährlicher wird es wenn die Sicherung nicht fliegt. Davon abgesehen das viele Verkabelungen nicht auf 10A Dauerlast ausgelegt sind, wann ausser bei einer Elektrokiste hängt ein Abnehmer 6-8 Stunden Vollgas an der Strippe?
Und man kann davon ausgehen da so einige Hobbyelektriker, und leider auch Gelernte, für einen Stromer eine 10A Sicherung bedenkenlos gegen eine 16A tauschen.

Und wenn mehrere Fahrzeuge in einem Wohngebiet gleichzeitig ans Netz gehen könnte es auch schnell mal Dunkel werden.
Bei diesem Thema wird wie bei der Energiewende der Gaul wieder von Hinten aufgezäumt.

 

gesamter Thread:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz