Ansicht:   

#468483

cebe2004

09.07.2024, 13:27:40

Pflegeprodukte für Männer (ot.haushalt)

Frage (nicht nur) an die Männer:
Mit deutlich Ü50 bin ich ja hier nicht allein in der Altersgruppe. Und ich frage mich, ob diese speziellen "Men"-Gesichtspflegeprodukte der bekannten Marken tatsächlich das richtige für mich sind  :kratz: .
Dazu kommt, dass ich in den letzten 5 Monaten 18 kg abgenommen habe :ok:. Und wie hat (ich glaube) Cher mal gesagt: "Gesicht oder Gewicht". Klar, 18 kg sind 72 Stücken Butter, die irgendwo als Polster fehlen. In der Mitte ist das ja gewünscht, aber eben auch im Gesicht und am Hals.
Ich will nicht rumgeizen, sind ja eh keine Unsummen. Ich könnte (und werde) das ja auch einfach mal ausprobieren. Aber vielleicht habt ihr Tips für mich....

#468485

df_doris

Frankreich,
09.07.2024, 14:28:31
(editiert von df_doris, 09.07.2024, 14:31:45)

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer (ed)

Die mich umgebenden Männer - Ehemann, erwachsener Sohn - benutzen seit einiger Zeit mit Überzeugung Produkte der Fa. Seinz, in Luxemburg hergestellt, ohne Mikroplastik, wegen der räumlichen Nähe auch in Luxemburg gekauft, aber in Deutschland und Österreich Vertrieb über dm
klick

edit: ganz herzlichen Glückwunsch zur Gewichtsreduktion, aber jetzt kommt der schwierige Teil, das auch zu halten  ;-)

#468489

MaPa

09.07.2024, 15:47:35

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer

Hallo cebe,
Gratuliere zur Reduktion. Stake Leistung. Mein wohlgesonnener Neid ist dir sicher.

ich gehe mal davon aus das du nun nach der Abnahme einige mehr Fältchen im Gesicht hast als vorher und das die Wangen nun nicht mehr so prall und straff aussehen (kenne das Problem allerdings geht es bei mir ständig hin und her im Jahrestackt  :crying: )

Nun denn, ich selber benutze keine Creme egal wo, keine creme, kein Bodylotion oder Milk. Einzig Babyöl oder Arganöl kommt mir auf die Haut. Und Sonnenöl
Habe aber gehört das Frauen in meinem Umfeld auf Cremes mit sogenannten Fillern schwören. Also welche mit Hyalorn oder Kollagen.
Beide Stoffe sorgen für straffere Haut und sind soweit ich weiß natürliche Stoffe.
Das Ganze gibt es auch als Tee oder Kapseln zum Tricken/schlucken.
Ich denke mal Adi kann dir da aus dem Nähkästchen erzählen und sollte den einen oder anderen Tipp in der Richtung haben.

netter Gruß von MaPa,

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#468500

RoyMurphy

Tübingen,
09.07.2024, 16:45:41

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer

> Frage (nicht nur) an die Männer:
> Mit deutlich Ü50 bin ich ja hier nicht allein in der Altersgruppe. Und ich
> frage mich, ob diese speziellen "Men"-Gesichtspflegeprodukte der bekannten
> Marken tatsächlich das richtige für mich sind  :kratz: .

Ich habe mal zufällig das Nahrungsergänzungsmittel "Männergesundheit" im Drogeriemarkt (dm) entdeckt und mit Interesse an der Wirksamkeit der Inhaltsstoffe Granatapfel-, Kürbiskern-Extrakt,, Vitamine B & C, Zink, Selen & Kupfer gekauft und damit nachweislich nur den patenten Hersteller bereichert, denn ich wurde während der kurmäßigen Anwendung weder zum "muskulösen Hero" noch zum "jugendschlanken Playboy" - ein Schuss in den Ofen, vielleicht für Tatergreise geeignet, obwohl ich mich selbst der durchschnittlichen maskulinen Lebenserwartung mit Riesenschritten nähere (vgl. meine mit Hackertomm geteilte Gesundheitsgeschichte).  :-(
Also lieber mit natürlichen Nahrungsmitteln den Nährstoffhaushalt des Körpers unterstützen und mit leichtem Sport (auch Gymnastik und Wandern zählen dazu) nachhelfen. Auf einschlägigen Gesundheitsseiten findet man die Analyse fast aller gängigen Rohstoffe zu gesundheitsfördernden Ernährung. Bloß der ultimative Vegetarismus oder gar Veganismus sind mir aus feinschmeckerischen Gründen zuwider.
Sebastian Lege weist in seinen Sendungen (ZDF) immer wieder nach, dass industriell erzeugte vegetarische oder vegane Lebensmittel genauso zusammengepanscht sein können wie Würste und Frikadellen mit dubiosen Fleisch- und Stabilisierungs-Zutaten, die aber viel besser schmecken und ein ähnliches Gesundheitsrisiko darstellen wie der reine Pflanzenfraß.

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

#468505

Johann

09.07.2024, 17:14:45
(editiert von Johann, 09.07.2024, 17:22:17)

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer (ed)

> Aber vielleicht habt ihr Tips für mich....

My 2ct: Klingt komisch aber: Nix nehmen.
Haut funktioniert so nicht. Die fördert Stoffe von innen nach aussen, nicht umgekehrt, wäre ja auch fatal. Wasser dringt zu einem gewissen Grad in die obere (superiore) Epidermis ein, aber das war's auch schon.
Kosmetikprodukte sind zu 99% Wasserprodukte, die auf die superiore Epidermis einwirken, wenn's nicht gerade Farben wie Kajal oder so sind.
Du trägst die auf, denkst nach zwei, drei Minuten "Hey, wie voll und geschmeidig meine Haut ist und die Falten sind auch minimiert!" ... und nach 15 Minuten ist alles aus der superioren Epidermis wieder wech... Falten wieder da, Geschmeidigkeit wech... weil das Wasser wieder raus ist. Bestenfalls der Fettfilm aus der Kosmetik bleibt ein Weilchen bestehen aber den ganzen Effekt kriegt man auch prima mit Duschen und danach Vaseline hin. Beeinträchtigt aber wiederum den natürlichen Säuremantel der Epidermis. Wäre es anders, dann wäre Kosmetik nicht rezeptfrei erhältlich, da sie andernfalls eine medizinische Wirkung entfalten würde.
[image]

#468510

cebe2004

09.07.2024, 18:11:42

@ RoyMurphy

Pflegeprodukte für Männer

Nahrungsergänzungsmittel sind bei gesunden Menschen m.E. nach absoluter Unfug. Ausgewogene Ernährung mit gesunden Lebensmitteln ist das Mittel der Wahl. So habe ich übrigens auch die 18 kg hinbekommen. Viel Gemüse, wenig verarbeitete Lebensmittel, kein Zucker (wo immer möglich), wenig Kohlenhydrate, (nahezu) kein Alkohol, 2x die Woche Fitness. That's it. Wenn ich jetzt so mit neuem Blick durch den Supermarkt gehe, wird mir fast schlecht beim Anblick der unglaublich vielen "schlechten" Lebensmittel. Siehe Lege, wie du ja auch schreibst. Allein die Zucker.... ähm "Getränke"abteilung. Unglaublich was man dem Verbraucher da zumutet. Klar, keiner wird gezwungen, das zu kaufen. Bin kürzlich abends mal bei einer Fahrschule vorbei gegangen, da konnte man in dem Seminarraum gucken. Keiner der Fahrschüler, der da nicht ne Cola oder Fanta vor sich hatte. Oder Red Bull.  :gaga:
Inzwischen nehme ich nur noch die halbe Dosis Blutdruckmittel, alle Blutwerte sind im grünen Bereich (was sie vorher nicht waren)....

#468511

cebe2004

09.07.2024, 18:14:13

@ MaPa

Pflegeprodukte für Männer

> Hallo cebe,
> Gratuliere zur Reduktion. Stake Leistung. Mein wohlgesonnener Neid ist dir
> sicher.
 ;-)
> ich gehe mal davon aus das du nun nach der Abnahme einige mehr Fältchen im
> Gesicht hast als vorher und das die Wangen nun nicht mehr so prall und
> straff aussehen

Na ja, für Ende 58 ist schon ok. Sehe nicht aus wie Uschi Glas....

#468512

Johann

09.07.2024, 18:19:51
(editiert von Johann, 09.07.2024, 18:26:45)

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer (ed)

> Sehe nicht aus wie Uschi Glas....

Das ist ja auch nicht wünschenswert aber auszusehen wie Clint Eastwood wäre kein Makel, finde ich  :-)

[image]

#468513

RoyMurphy

Tübingen,
09.07.2024, 18:25:34

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer

> Nahrungsergänzungsmittel sind bei gesunden Menschen m.E. nach absoluter
> Unfug. Ausgewogene Ernährung mit gesunden Lebensmitteln ist das Mittel der
> Wahl. So habe ich übrigens auch die 18 kg hinbekommen. Viel Gemüse, wenig
> verarbeitete Lebensmittel, kein Zucker (wo immer möglich), wenig
> Kohlenhydrate, (nahezu) kein Alkohol, 2x die Woche Fitness. That's it. Wenn
> ich jetzt so mit neuem Blick durch den Supermarkt gehe, wird mir fast
> schlecht beim Anblick der unglaublich vielen "schlechten" Lebensmittel.
> Siehe Lege, wie du ja auch schreibst. Allein die Zucker.... ähm
> "Getränke"abteilung. Unglaublich was man dem Verbraucher da zumutet. Klar,
> keiner wird gezwungen, das zu kaufen. Bin kürzlich abends mal bei einer
> Fahrschule vorbei gegangen, da konnte man in dem Seminarraum gucken. Keiner
> der Fahrschüler, der da nicht ne Cola oder Fanta vor sich hatte. Oder Red
> Bull.  :gaga:
> Inzwischen nehme ich nur noch die halbe Dosis Blutdruckmittel, alle
> Blutwerte sind im grünen Bereich (was sie vorher nicht waren)....

Da muss ich Dir wohl nacheifern. Hürden sind allerdings meine Jahrtausende alten Ernährungs- und Genussgewohnheiten, die inzwischen - seit Corona wegen mehrtägigen Geruchs- und Geschmacksverlusts - auch altershalber deutlich schwächer geworden sind. Nach meinen inzwischen 4 Klinikaufenthalten brachte ich bis zu 8 kg weniger Speck auf die Waage. Zuhause füttert's meine Frau wieder an, denn sie wäre beleidigt, wenn ich mein Tellerchen zu Gunsten von Schönwetter am nächsten Tag nicht krümellos ablöffeln und abgabeln würde.  :-P

Übersicht über Geruchs- und Geschmacksstörungen

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

#468514

RoyMurphy

Tübingen,
09.07.2024, 18:31:30
(editiert von RoyMurphy, 09.07.2024, 18:41:50)

@ Johann

Pflegeprodukte für Männer (ed)

> > Sehe nicht aus wie Uschi Glas....
>
> Das ist ja auch nicht wünschenswert aber auszusehen wie Clint Eastwood
> wäre kein Makel, finde ich  :-)
>
> [image]

Aber die Ideale zur Männerfigur sind hoch gestochen:

"Schönheitsideale von Männern im Wandel
- Männer sollen schlank, aber dennoch muskulös sein.
- Breite Schultern und schmale Hüften bilden die sogenannte V-Form.
- Bauchmuskeln, zeichnen sich deutlich auf dem Bauch ab.
- Das Haar ist voll.
- Das Kinn ist kantig.
- Idealerweise ist ein Mann mittelgroß bis groß."

Auszug aus Google-Search:

Schönheitsideale: Männer unter Druck?

Hier gibt's sogar eine "mathematisch begründete Rangliste" (abseits von Umfragen) der schönsten Männer der Welt. Mögen sich auch die Frauen im N-T daran ergötzen oder vielleicht sogar neue Mitohnegliederinnen*) gewinnen:  :-D  :rotfl2: :rotfl:

Laut Experte: Die schönsten Männer und ihr besonderer Modestil

Streng genommen gehört der Begriff "Mitglied", nach Genderregeln diskriminierend - verboten und durch einen anderen/neuen ersetzt, z.B. "Dazugehörende".  :bewi: :hurra:

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

#468515

Johann

09.07.2024, 18:38:53
(editiert von Johann, 09.07.2024, 18:40:54)

@ RoyMurphy

Pflegeprodukte für Männer (ed)

> - Männer sollen schlank, aber dennoch muskulös sein.
> - Breite Schultern und schmale Hüften bilden die sogenannte V-Form.
> - Bauchmuskeln, zeichnen sich deutlich auf dem Bauch ab.
> - Das Haar ist voll.
> - Das Kinn ist kantig.
> - Idealerweise ist ein Mann mittelgroß bis groß."

Das sind interessanterweise die kunstakademischen Standards männlicher Modelle zum Aktzeichnen für Anfänger  :-D

#468516

vordprefect

wo karl ruht..,
09.07.2024, 18:44:27

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer

Hi

> Frage (nicht nur) an die Männer:
> Mit deutlich Ü50 bin ich ja hier nicht allein in der Altersgruppe. Und ich
> frage mich, ob diese speziellen "Men"-Gesichtspflegeprodukte der bekannten
> Marken tatsächlich das richtige für mich sind  :kratz: .

Nun ja, man(n) will sich auch wohlfühlen.. ;)
Bei Duschgel und Shampoo schaue ich halt auf Produkte, die nichts beinhalten, was ich nicht will ;).
Duschgel und Shampoo kommen bei mir von Speick und fürs Gesicht habe ich ein Gesichtstonikum von einer anderen Marke aus der Naturkosmetik was ziemlich teuer ist, aber mein Schwager arbeitet dort (ich weiß wie es produziert wird) und meine Freundin ist schon der Meinung, daß es hilft. Und wenn nicht, ich fühl mich gut und das fällt dann wohl unter den Placebo-Effekt ;).

> Aber vielleicht habt ihr Tips für mich....

Man(n) muß das Zeug auch riechen können - daher ist es eher individuell - aber alles was stark parfümiert ist, mag ich weniger Ich kann auch komischen Wäschepulvern mit Duft oder solchen Kram wenig abgewinnen. Dazu muß dann nur wieder mehr Chemie beigemischt werden damit sich das alles hält und hör mir blos mit den Duftspendern auf..

Aber zwei Parfüms (od. Eau de Toilette) besitze ich.. und die Fläschchen dürften wohl auch schon Jahre auf dem Buckel haben, da ich die nur selten benutze, aber den Duft mag ich.. ;)

--
lg,
volker

so long and thank you for the fish >~°>

Meine Fotos

#468517

RoyMurphy

Tübingen,
09.07.2024, 18:46:13

@ Johann

Pflegeprodukte für Männer

> > - Männer sollen schlank, aber dennoch muskulös sein.
> > - Breite Schultern und schmale Hüften bilden die sogenannte V-Form.
> > - Bauchmuskeln, zeichnen sich deutlich auf dem Bauch ab.
> > - Das Haar ist voll.
> > - Das Kinn ist kantig.
> > - Idealerweise ist ein Mann mittelgroß bis groß."
>
> Das sind interessanterweise die kunstakademischen Standards männlicher
> Modelle zum Aktzeichnen für Anfänger  :-D

Du warst schneller! Habe meinen Beitrag inzwischen noch durch eine mathematische Komponente ergänzt, bei der es nicht mehr um das "fangesteuerte Gefallen" geht.

--
Vernetzte Treffgrüße aus Tübingen
Reinhard

------------------------------------------------------------------------
Notiz:
Ich verwende auf dieser Website allein aus Gründen des Leseflusses das generische Maskulinum (oder "-ende") und lege Wert darauf, dass alle Inhalte genderunabhängig zu verstehen sind.

#468530

MaPa

09.07.2024, 22:35:50

@ vordprefect

Pflegeprodukte für Männer

>
> Aber zwei Parfüms (od. Eau de Toilette) besitze ich.. und die Fläschchen
> dürften wohl auch schon Jahre auf dem Buckel haben, da ich die nur selten
> benutze, aber den Duft mag ich.. ;)

Du kannst dich also gut riechen :-D

--
“Am Ende werden wir uns nicht an die Worte unserer Feinde erinnern, sondern an das Schweigen unserer Freunde.““
-Martin Luther King-

#468544

cebe2004

10.07.2024, 09:35:32

@ cebe2004

Habe mir jetzt was gekauft.

Habe mir jetzt mal das geholt. Fühlt sich zumindest ganz angenehm an. Ob's was bringt, weiß ich nicht, wird aber wohl nicht schaden.

#468559

Adi G.

10.07.2024, 12:54:39
(editiert von Adi G., 10.07.2024, 12:56:08)

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer (ed)

> Frage (nicht nur) an die Männer:
> Mit deutlich Ü50 bin ich ja hier nicht allein in der Altersgruppe. Und ich
> frage mich, ob diese speziellen "Men"-Gesichtspflegeprodukte der bekannten
> Marken tatsächlich das richtige für mich sind  :kratz: .
> Dazu kommt, dass ich in den letzten 5 Monaten 18 kg abgenommen habe :ok:.
> Und wie hat (ich glaube) Cher mal gesagt: "Gesicht oder Gewicht". Klar, 18
> kg sind 72 Stücken Butter, die irgendwo als Polster fehlen. In der Mitte
> ist das ja gewünscht, aber eben auch im Gesicht und am Hals.
> Ich will nicht rumgeizen, sind ja eh keine Unsummen. Ich könnte (und
> werde) das ja auch einfach mal ausprobieren. Aber vielleicht habt ihr Tips
> für mich....
Hallo,

Wasser ist gut, Seife nur in vernünftigen Ausmaßen.
Duschen nicht zu ausgiebig, vor allem heißes Wasser könnte Fett aus der
Haut herauslösen.
Nach dem Duschen kann man, wenn die Haut spannt ein seriöses Medizinprodukt wie zB Eubos Körperlotion F von der Fa. Dr. Hobein, für das Gesicht eine Gesichtscreme von Physiogel der Fa. Klinge verwenden.
Von dieser hochwertigen Hautpflegeserie gibt es auch eine Körpercreme.
Zum Duschen empföhle ich die blaue Eubos medizinische Waschemulsion
von Dr. Hobein.
Ebenso entsprechende gute Pflegeprodukte für Hand und Fuß.
Diese Empfehlungen sind Unisex.

Alles andere überlasse ich den Phantasien der von mir hochgeschätzten Damenwelt inklusive Maskara.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468572

Pahoo

bei Ingelheim,
10.07.2024, 16:17:20

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer

> Dazu kommt, dass ich in den letzten 5 Monaten 18 kg abgenommen habe :ok:.

Ich will dir ja keine Angst machen, aber der letzte, von dem ich ähnliches gehört habe, den haben wir 4 Wochen später beerdigt.
Hoffe, bei dir ist Bewegung und gesunde Ernährung der Grund für den Gewichtsverlust.

> Aber vielleicht habt ihr Tips für mich....

Meine Pflegeprodukte (Duschgel, Deoroller, Haargeel, Zahnpasta, Mundwasser) kosten alle unter 3 Euro.
Ausnahme ist der trockene Grauburgunder. Der kostet 7 Euro.

Ich glaube nicht, ungepflegt zu erscheinen und höre oft, dass ich jünger aussehe, als ich bin.

Also mein Tipp: spar das Geld, alles Humbug.

Ach ja, Vitamin D nehme ich noch. Jeden Tag eine Tablette mit 2000 iE. Jahres-Packung 6,50 €

--
Wenn du etwas so machst, wie du es seit zehn Jahren gemacht hast, dann sind die Chancen groß, dass du es falsch machst. (Charles Kettering)

#468574

cebe2004

10.07.2024, 16:57:04

@ Pahoo

Pflegeprodukte für Männer

> > Dazu kommt, dass ich in den letzten 5 Monaten 18 kg abgenommen habe :ok:.
>
> Ich will dir ja keine Angst machen, aber der letzte, von dem ich ähnliches
> gehört habe, den haben wir 4 Wochen später beerdigt.
> Hoffe, bei dir ist Bewegung und gesunde Ernährung der Grund für den
> Gewichtsverlust.
Ja, gesunde Ernährung und Bewegung haben es gebracht. Ist eigentlich sehr einfach.

#468602

Adi G.

11.07.2024, 13:22:35

@ cebe2004

Pflegeprodukte für Männer

Aus Apothekensicht eine sehr ungute Entwicklung von Dir.  ;-)
Nein, ich gratuliere Dir von Herzen.

LG

Adi

--
CADDY der bessere VW-Bus!

"Gerade das Unvollkommene bedarf unserer besonderen Liebe" frei uminterpretiert nach Oscar Wilde

Ich war dabei, bei 3 historischen Netz-Treff Treffen, die
insgesamt vom Freitag, den 25.6.2010 bis Sonntag, den 27.6.2010
in Bad Emstal und vom Freitag, den 17.06.2011 bis zum Sonntag den 19.06.2011 in Altdorf b. Nürnberg und vom Freitag, den 15.06.2012 bis zum Sonntag, den 17.06.2012 in Eisenach, dauerten.

Reparieren, Elektroschrott vermeiden!
www.repaircafe-altdorf.de

ACHTUNG! Wer zu weit nach Rechts abkommt, landet im Straßengraben!

Auch der Kluge macht Fehler, nur der Dumme lernt daraus nicht.

Deine Apotheke um die Ecke: gut beraten und gut behütet!

#468607

cebe2004

11.07.2024, 14:46:51

@ Adi G.

Pflegeprodukte für Männer

 :rotfl2:

Ansicht:   
Auf unserer Web-Seite werden Cookies eingesetzt, um diverse Funktionalitäten zu gewährleisten. Hier erfährst du alles zum Datenschutz